Historische Kiezführung - virtuell

Diana Schaal nimmt euch mit - also virtuell - und erläutert auf ihrer Website Wissenswertes und Kurioses über den Soldiner Kiez.

Blumen für die Fensterbank

Um sich das Gefühl von Fühling nach Hause holen zu können, versendet Jeanine Fornacon insektenfreundliche Blumenmischungen aus der Samen-TAUSCH-Box für das Vorziehen auf der Fensterbank - per Post und direkt nach Hause.

Jugendclub SoKo online mit fifa und fortnite

Richtig viel los ist gerade auf dem Instagram-Kanal vom Jugendclub SoKo, dort wird sich zum Sportmachen und sogar zum gemeinsamen Zocken  verabredet. 

Fit bleiben

Alba Berlin veröffentlicht auf Youtube Albas tägliche Sportstunde. Die Videos beinhalten Anleitungen zum Mitmachen und richten sich an Kitakinder, Schulkinder und Jugendliche. Da kommt man richtig in's Schwitzen.

Eine ausführliche Übersicht zu bestehenden Sportangeboten inklusive Hinweisen auf Zielgruppe hat die Kiezsportlotsin erstellt.

Mundschutz nähen und weitergeben

Wir haben es alle gehört: der Mundschutz insbesondere für Alten- und Pflegeheime ist knapp geworden. Deshalb hat die NachbarschaftsEtage zum Nähen aufgerufen. Die Stadtteilkoordinatorin der Osloer Straße, Maike Janssen, hat im Blick, wer dringend Mundschutz benötigt. Also: gerne nähen und dann E-Mail an stk-osloer-strasse@berlin.de.

Sofa-Lesung: Die Geschichte des Kaugummis von Herzog Wenzel von Wetterquist von Kirsten Reinhardt

Die Besucherinnen und Besucher des Müll Museum kennen sie schon: die Weddinger Autorin Kirsten Reinhardt, die sich die tolle Geschichte des Kaugummigrafs ausgedacht hat. Auf youtube hat sie nun das Buch für uns vorgelesen.

Sofa-Konzert und -theaterauftritt - jenseits des Soldiner Kiez

Üblicherweise kostenpflichtige Kulturangebote sind aktuell für alle Menschen frei zugänglich:

Große Konzerthäuser, darunter die Berliner Philharmoniker, haben ihre Konzertaufnahmen freigegeben. Und auch die Party muss nicht ausbleiben, denn die Berliner Clubs streamen nun jeden Abend live.

Die Schaubühne am Lehniner Platz hat eine ähnliche Idee, dort wurde prompt ein Online-Ersatzspielplan aus dem Boden gestampft.